OASIS Spielersperre Aufheben – Wie es geht?

OASIS Spielersperre Aufheben – Wie es geht?

Mit der Einführung neuer Vorschriften im August ist nun jedes Online-Casino in Deutschland offiziell verpflichtet, sich an das OASIS-Spielersperrsystem anzuschließen. OASIS Spielersperre Aufheben – Wie es geht? Die Anmeldung bei OASIS ist ein einfacher Prozess, der Ausstieg aus dem System ist für Spieler jedoch weit weniger klar. Wenn Sie derzeit über das Oasis-System gesperrt sind oder darüber nachdenken, ob dies eine gute Wahl für Sie ist, fragen Sie sich wahrscheinlich, wie Sie die Anmeldung rückgängig machen können. Die kurze, unglückliche Antwort auf diese Frage ist, dass es derzeit keine expliziten Verfahren gibt, um Ihre Oasis-Anmeldung vor Ablauf der Mindestfrist wieder aufzuheben. Sobald Sie in die Sperrdatei aufgenommen wurden, bleiben Sie dort möglicherweise so lange, bis die vereinbarte Ausschlussfrist verstrichen ist. Ein Spielanbieter behält sich sogar das Recht vor, Sie auf unbestimmte Zeit zu sperren, wenn er Grund zu der Annahme hat, dass Sie ein Spielproblem haben. Sollten Sie sich also dafür entscheiden, sich selbst zu sperren, besteht die Gefahr, dass Sie bei einigen Betreibern nie wieder Zugang erhalten.

Die Spieler werden von gesperrten Konten überrascht.

Da sich immer mehr Kasinos in der OASIS-Datenbank registriert haben, ist die Verwirrung größer geworden, und es häufen sich die Berichte über Spieler, deren Konten unwissentlich gesperrt wurden. In einigen Fällen werden Spieler in die OASIS-Sperrdatei aufgenommen, weil sie zuvor von landbasierten Casinos gesperrt wurden. Da das Online-Glücksspiel erst seit Juli 2021 legal und reguliert ist, werden die Sperren von Spielern, die in lokalen Casinos gesperrt waren, nun auch auf die Online-Plattformen übertragen. Seit OASIS in Betrieb ist, werden Benutzerkonten ohne Vorwarnung, Erklärung oder Verständnis gesperrt. Sollte dies bei Ihnen der Fall sein, empfiehlt es sich, zunächst den Kundensupport des Anbieters zu kontaktieren, um Ihre registrierten Daten zu bestätigen oder zu aktualisieren. Es ist möglich, dass bei der Erstregistrierung nicht genügend Daten angegeben wurden. Wenn das Problem nicht direkt mit dem Anbieter gelöst werden kann, wäre Ihre nächste Anfrage an das Regierungspräsidium Darmstadt in Hessen gerichtet.

Die Spieler sollten damit rechnen, dass in naher Zukunft weitere Richtlinien und Klauseln eingeführt werden, da OASIS kontinuierlich evaluiert und aktualisiert wird. Das Regierungspräsidium Darmstadt hat bereits dargelegt, dass eine spätere Version des Systems zusätzliche Datenverarbeitung und -speicherung einführen wird. Es ist wahrscheinlich, dass auch die Verfahren zur Aufhebung von Sperren aktualisiert werden, um der Aufnahme von Online-Glücksspielen in das deutsche Glücksspielrecht Rechnung zu tragen.

Welche Ausschlussfristen und Verfahren zur Aufhebung von Sperren gibt es?

Das Oasis-System verfügt über eines der längsten Sperrverfahren im Vergleich zu anderen Selbstausschluss-Systemen. Nach dem GlüStV 2021 kann eine Sperre nicht vor Ablauf der vorgesehenen Zeit aufgehoben werden. Erst nach Ablauf der Ausschlussfrist können Sie beantragen, dass Ihre Online-Casino-Sperre aufgehoben wird. Bei einem Selbstausschluss kann dies zwischen drei Monaten und einem Jahr oder mehr liegen, bei einem Fremdausschluss mindestens ein Jahr.

Nach Ablauf des Ausschlusszeitraums liegt es in der alleinigen Verantwortung des gesperrten Spielers, sich über die richtigen Maßnahmen zur Aufhebung der Sperre zu informieren. Bisher waren die einzelnen Organisatoren befugt, ihre eigenen Spielersperren aufzuheben. Es ist wichtig zu wissen, dass dies nicht mehr der Fall ist. Nach den neuen OASIS-Bestimmungen müssen sich alle Spieler, die eine Aufhebung einer Sperre wünschen, nach Ablauf der Sperre direkt an das Regierungspräsidium Darmstadt wenden. Die gesperrten Personen müssen persönlich einen „Antrag auf Aufhebung einer Spielersperre“ stellen, der ausgefüllt und zusammen mit einer Kopie eines gültigen Ausweises per Post versandt werden muss. Es gibt keine Möglichkeit, Sperren online aufzuheben; da die Verfahren jedoch weiter analysiert und getestet werden, könnten sich hier in naher Zukunft einige Änderungen ergeben.

Es ist wichtig, sich über die aktuellen OASIS-Verfahren auf dem Laufenden zu halten, denn wenn Sie Ihren Antrag nicht stellen und einreichen, wird Ihre Sperre nicht aufgehoben. Im Falle einer Selbstsperre kann das Verfahren zwischen einer Woche und einem Monat dauern, und die Aufhebung einer Drittanbietersperre wird nicht weniger als einen Monat in Anspruch nehmen. Vermeiden Sie am besten Fehler in Ihrem Antrag auf Aufhebung einer Sperre, da dadurch zusätzliche Wartezeiten entstehen können, wenn Sie den Antrag erneut einreichen müssen. Nehmen wir zum Beispiel an, Sie reichen Ihren Antrag einen Tag zu früh ein. Der Antrag wird sofort nach Erhalt abgelehnt, und Sie müssen ihn erneut einreichen. Sobald Sie offiziell in Oasis eingeschrieben sind, gibt es derzeit keine Möglichkeit, dies zu umgehen. Im Moment besteht die beste Möglichkeit, den Frust über den Selbstausschluss zu vermeiden, darin, ein alternatives Casino mit einer Lizenz zu wählen, das nicht an die Selbstausschlussregelung von Oasis gebunden ist.

Was ist mit dem kurzfristigen Ausschluss?

Der kurzfristige Selbstausschluss ist ein weitaus unkomplizierteres Verfahren, das deutlich weniger Maßnahmen seitens des Spielers erfordert. Es ist einfach eine Möglichkeit, eine kurze Auszeit zu nehmen, wenn Sie es für nötig halten. Die Casinos sind verpflichtet, auf ihrer Website eine leicht erkennbare Schaltfläche einzubauen. Wenn Sie diese Schaltfläche wählen, haben Sie sich für einen 24-stündigen Selbstausschluss entschieden, was im Grunde bedeutet, dass Sie keinen Zugang zu Online-Glücksspielseiten haben. Nach Ablauf dieses Zeitraums wird Ihr Zugang zum Glücksspiel automatisch wiederhergestellt, ohne dass Sie etwas unternehmen müssen.

Der kurzfristige Ausschluss gilt als die günstigere und weniger restriktive Option für Spieler, die erkennen, dass sie sich für eine kurze Zeit vom Glücksspiel zurückziehen müssen. Diese Option steht allen Spielern immer zur Verfügung und vermeidet die möglichen Rückschläge, die mit der Teilnahme an OASIS verbunden sind. Es besteht kein Risiko von ungerechtfertigten gesperrten Konten, permanenten Sperrungen oder langen Wartezeiten. Sie nehmen Ihren kurzfristigen Ausschluss und nehmen das Spiel wieder auf, wenn Sie sich dazu bereit fühlen.